Freie Kapazitäten für die Betreuung ab Oktober 2021 verfügbar.

Kurse

Es gibt einige sinnvolle Kurse für Sie und Ihren Partner - sprechen Sie mich gerne zu weiteren Infos oder Teilnahmemöglichkeiten an.

Folgende Kurse biete ich an:

Geburtsvorbereitungskurs

Die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs wird ab der 26. Woche der Schwangerschaft empfohlen. Ein Geburtsvorbereitungskurs dient der bestmöglichen Vorbereitung beider Elternteile auf die Entbindung und auf die Zeit unmittelbar danach.

Die Geburt Ihres Kindes ist der Moment, in der Ihr Partner und Sie erstmals im Leben oder zum wiederholten Male Eltern werdet. Und es ist der Moment, in dem Ihr Kind sofort alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und sicherlich auch für manche Aufregung sorgen wird.

Mein Betreuungsangebot umfasst alle wichtigen, mit der unmittelbaren Geburtsvorbereitung verbundenen Informationen und Ratschläge sowie Hinweise und Hilfestellungen für die erste Zeit danach.

In meinem Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie qualifizierte Informationen über:

  • Geburtsbeginn und Verlauf
  • Blasensprung
  • praktischer Umgang mit den Wehen
  • Atemtechniken
  • Entspannungs- und Massageübungen
  • Gebärpositionen, Wirkung der verschiedenen Bewegungen
  • Einsatz von Schmerzmittel unter der Geburt
  • Partneraufgaben während der Geburt
  • Notfallsituationen oder Komplikationen in der Schwangerschaft und abweichende Geburtsverläufe
  • Prophylaxen bei Kindern
  • Wochenbett- und Stillzeit

Rückbildungskurs

Schwangerschaft und Geburt sind ein Härtetest für den Beckenboden. Um möglichst schnell wieder in den Alltag zurückzufinden (z.B. Tragen, Stehen, Belastung..), konzentriert sich die Rückbildungsgymnastik auf die Muskelgruppen, die nach der Schwangerschaft und Geburt besondere Kräftigung benötigen. Wir trainieren die Rücken-, Bauch- und vor allem die Beckenbodenmuskulatur. Damit fördern wir außerdem Ihre Körperwahrnehmung und steigern gleichzeitig Ihr Wohlbefinden.

Empfohlen wird der Kurs frühestens 6 Wochen nach einer Spontangeburt bzw. 8 Wochen nach einem Kaiserschnitt.

Zur Verbesserung des Angebotes und dem Einsatz von z.B. Google Maps verwenden wir Cookies, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben.
Weitere Details und Einstellungen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren